top of page

IDO World Championships JMC 2023....wir waren dabei

In der Woche vom 27.11.2023 bis zum 03.12.2023 fand in De Panne, Belgien, der renommierte IDO World Championship Jazz, Modern & Contemporary Dance statt. Tänzerinnen des TSV Kastell Dinslaken e. V. durften dort in großer Präsenz stolz Deutschland vertreten und glänzten in insgesamt fünf verschiedenen Bereichen.

In der Kategorie Jugend hat sich der Verein zuvor für vier verschiedene Disziplinen, die sich über die ganze Woche erstreckten, qualifiziert. Den Auftakt für das Dinslakener Team durfte das Jazz Duo mit Romy Elisa Rubbert und Lena Hermes machen und einen guten 37. Platz mit nach Hause nehmen.

Die inzwischen deutschlandweit bekannte Formation und Small-Group „Sunshine“ startete in den folgenden Tagen gleich dreimal: zunächst als Jazz-Small-Group, mit einer Performance zu „Candyman", sicherten sie sich den 39. Platz. Mit der Formation „Sunshine“ im Modern Dance gelang es den Mädchen dann, sich mit Ihrer ausdrucksstarken Choreographie zu „Do you hear me“, den 21. Platz zu sichern. Ihre tänzerischen Bewegungen symbolisierten dabei thematisch die perfekt inszenierte Verzweiflung der Tänzerinnen darüber, dass eine von ihnen sie nicht hören wollte. Laute Schreie und synchrone Hebefiguren untermauerten ihre Darbietung.

Extravagant wurde es mit der Modern-Dance-Interpretation des Schwanensee-Balletts zum Titel "Broken Wings" durch die Small-Group. Hier schafften es die Mädchen sogar den 22. Platz von mehr als 50 Teilnehmern zu belegen.

Bemerkenswert war auch die erstmalige Teilnahme unserer Formation „Maravilla“ an einer Weltmeisterschaft in der Kategorie Modern Children. Die jungen Tänzerinnen zeigten ihre Choreographie zum Titel „Cabaret Aspirateur“, in der die Mädchen zum Leben erweckte Puppen versinnbildlichten. Ihre Präsentation wurde mit Platz 8 honoriert.  

 

Trainerin Ljalja Horn-Ivanisenko leitete die Gruppen unseres Vereins mit großem Engagement und Know-how, was zu diesen beeindruckenden Leistungen führte. Mädchen, Trainerin und Eltern genossen gleichermaßen dieses Erlebnis, hier dabei sein zu dürfen. Die Teilnahme an einem so anspruchsvollen und internationalen Event ist bereits an sich eine großartige Leistung. Die Platzierungen unserer Tänzerinnen sind ein Beweis für das Talent, die Hingabe und das harte Training.


Comments


bottom of page